Wieder heftige Unwetter erwartet

Metropolregion: Starkregen und Hagel am Wochenende!

+
Land unter am Neckar in Mannheim nach den heftigen Unwettern vom vergangenen Wochenende.

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen - Bewohner der Metropolregion können sich am Wochenende auf etwas gefasst machen, denn schon wieder werden heftige Unwetter erwartet. Besonders der Sonntag soll es in sich haben.

Die brenzliche Wetterlage in der Metropolregion hält weiter an!

Am Wochenende fällt laut Vorhersage zunächst Starkregen, dann ziehen Hagelschauer über das Land. Betroffen sei wieder die Nordhälfte Baden-Württembergs, die schon zu Beginn der Woche von verheerenden Unwettern heimgesucht worden war, sagt ein Meteorologe des Deutschen Wetterdiensts am Freitag in Stuttgart. 

Dauerregen hält Feuerwehren in Atem

Der Samstag soll demnach von heftigen Regenschauern bestimmt werden, die tagsüber lokal auftreten und sich am Sonntag in großkörnigen Hagel verwandeln.

Wegen einer Tiefdruckrinne über Mitteleuropa herrschen schwache Luftdruckgegensätze mit Unwetterpotenzial“, so der Experte. 

Die schwülwarme Luft lasse die Temperaturen in der Metropolregion am Sonntag auf bis zu 25 Grad und im Bergland auf bis zu 18 Grad steigen. Daher seien Wärmegewitter möglich. 

Impressionen vom Hochwasser in Mannheim

Erst der Montag soll etwas Entspannung bringen. Dann besteht laut DWD Hoffnung auf ein „Zwischenhoch“ und freundliche Wetterabschnitte. Die Metropolitaner würde es sicherlich freuen.

dpa/rob

Quelle: Mannheim24

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Kommentare