Placebo, Fanta 4, Prodigy & Co.

40.000 Fans pilgern zu Mega-Festival Rock'n'Heim

+

Pflichttermin für alle Rocker, Rapper und Dancer! Wo sonst Motoren dröhnen, wummern Mitte August wieder die Bässe auf dem Hockenheimring, pardon, "Rock'n'Heim"-Ring...

Laut, lauter, "Rock'n'Heim"! Was im vergangenen Jahr seine umjubelte Premiere feierte, wird vom 15. bis 17. August auf dem Hockenheimring wiederholt – als "The Return of Rock'n'Heim".

Rund 40.000 Fans werden ins Motodrom der legendären Rennstrecke pilgern, um mit den Stars der Rock-, Rap- und Electro-Szene abzugehen.

Mit dabei: Placebo, Die Fantastischen Vier, The Prodigy, Fritz Kalkbrenner, Jan Deelay & Disco No.1, Korn, Airbourne, Beatsteaks, Zedd, Alligatoah, Deadmau5, Frittenbude, Bombus, Sondaschule u.v.m.

Placebo, Fanta 4, Prodigy und Co. rocken den Hockenheimring 

Und einige der Bands gibt´s 2014 auf deutschem Boden sogar exklusiv nur bei "Rock'n'Heim" – so wie Deichkind, Skrillex, Imagine Dragons und Billy Talent. Die "Fanta 4" spielen insgesamt nur drei Festival-Shows anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums diesen Sommer.

Noch ein paar Superlative gefällig?

Alleine für die beiden Mega-Bühnen (52 Meter breit) werden jeweils 140 Tonnen Stahl von 21 Brummis angekarrt und von 60 Arbeitern aufgebaut. Insgesamt 500.000 Watt Beleuchtung setzen alles ins rechte Licht, mehr als 70 Kilometer Kabel liefern ausreichend Power.

Und damit alles in geregelten Bahnen abläuft, sorgen kräftige 600 Securitys und zehn Kilometer Zäune für Ordnung.

Der Festival-Plan des riesigen Areals.

Echtes Festival-Feeling mit Bier, Grill und Zelt-Städten versprechen die sechs Campingplätze auf dem riesigen Areal – sogar mit Dusch-Anlagen.

Wer dabei sein will: Die 3-Tages-Tickets kosten im Vorverkauf 125 Euro inklusive VVK-Gebühren, Parken, Campen und fünf Euro Müllpfand. Mehr Infos gibt´s online unter www.rock-n-heim.com.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare