Zwischen Maxdorf und Ruchheim

Hund von Straßenbahn überfahren!

+
Windhund wird von Straßenbahn überfahren (Symbolfoto)

Maxdorf - Am Samstag kann ein Windhund von seinem Grundstück ausbüxen und wegrennen. Doch dabei läuft er auf den Schienen zwischen Maxdorf und Ruchheim, bis eine Bahn kommt:

Gegen 9:50 Uhr ist der Hund ausgebrochen und streunert auf den Schienen der Rhein-Haardt-Bahn herum. Eine herannahende Straßenbahn kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfährt den Windhund.

Er wird schwer verletzt in eine Tierklinik gebracht. Die Fahrgäste werden nicht verletzt und auch an der Straßenbahn entsteht kein Sachschaden. Die Bahnstrecke ist für circa 30 Minuten gesperrt gewesen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Völlig verrückt! Stürmer erzielt zwei Toren und düst direkt in den Kreißsaal

Völlig verrückt! Stürmer erzielt zwei Toren und düst direkt in den Kreißsaal

Mahnmal-Nachbau neben Höckes Haus

Mahnmal-Nachbau neben Höckes Haus

Nun auch Stöger beim FC unter Druck: "Bin nicht beleidigt"

Nun auch Stöger beim FC unter Druck: "Bin nicht beleidigt"

1899 Hoffenheim in Braga zum Siegen verdammt

1899 Hoffenheim in Braga zum Siegen verdammt

Achtung: Diese neun Duschfehler machen Sie garantiert auch

Achtung: Diese neun Duschfehler machen Sie garantiert auch

Schlägerei zwischen Spielern: Leeds-Spiel abgebrochen

Schlägerei zwischen Spielern: Leeds-Spiel abgebrochen

Kommentare