Zwischen Maxdorf und Ruchheim

Hund von Straßenbahn überfahren!

+
Windhund wird von Straßenbahn überfahren (Symbolfoto)

Maxdorf - Am Samstag kann ein Windhund von seinem Grundstück ausbüxen und wegrennen. Doch dabei läuft er auf den Schienen zwischen Maxdorf und Ruchheim, bis eine Bahn kommt:

Gegen 9:50 Uhr ist der Hund ausgebrochen und streunert auf den Schienen der Rhein-Haardt-Bahn herum. Eine herannahende Straßenbahn kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfährt den Windhund.

Er wird schwer verletzt in eine Tierklinik gebracht. Die Fahrgäste werden nicht verletzt und auch an der Straßenbahn entsteht kein Sachschaden. Die Bahnstrecke ist für circa 30 Minuten gesperrt gewesen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

Barcelona-Anschlag: Hauptverdächtiger möglicherweise tot

Barcelona-Anschlag: Hauptverdächtiger möglicherweise tot

So erlebt ein Ladenbesitzer die Schüsse in den Quadraten

So erlebt ein Ladenbesitzer die Schüsse in den Quadraten

Frau zieht in neue Wohnung - und macht gruselige Entdeckung

Frau zieht in neue Wohnung - und macht gruselige Entdeckung

Kommentare