Zwischen Maxdorf und Ruchheim

Hund von Straßenbahn überfahren!

+
Windhund wird von Straßenbahn überfahren (Symbolfoto)

Maxdorf - Am Samstag kann ein Windhund von seinem Grundstück ausbüxen und wegrennen. Doch dabei läuft er auf den Schienen zwischen Maxdorf und Ruchheim, bis eine Bahn kommt:

Gegen 9:50 Uhr ist der Hund ausgebrochen und streunert auf den Schienen der Rhein-Haardt-Bahn herum. Eine herannahende Straßenbahn kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfährt den Windhund.

Er wird schwer verletzt in eine Tierklinik gebracht. Die Fahrgäste werden nicht verletzt und auch an der Straßenbahn entsteht kein Sachschaden. Die Bahnstrecke ist für circa 30 Minuten gesperrt gewesen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Die Storch-Kücken in Bildern

Die Storch-Kücken in Bildern

Foto-Ausstellung: „Große Staatsbesuche in Pfalz“

Foto-Ausstellung: „Große Staatsbesuche in Pfalz“

Lila Wolken über der Region – die Fotos unserer Leser

Lila Wolken über der Region – die Fotos unserer Leser

Kommentare