Falscher Verdacht...

Autofahrer (28) fährt Schlangenlinien – Alkohol im Blut? 

+
Der abgelenkte 28-jährige Mann fuhr seltsame Schlangenlinien...(Symbolbild)

Mannheim/Viernheim: Ein Autofahrer (28) fährt auf der A 656 deutliche Schlangenlinien. Doch er hat keinen Alkohol getrunken. Was ist der wirkliche Grund für seinen seltsamen Fahrstil?

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 3 Uhr, glaubte ein aufmerksamer Autofährer einen betrunkenen Fahrer vor sich zu haben.

Der Grund: Der 28-jährige Mann fuhr seltsame Schlangenlinien!

Um schlimmeres zu verhindern, folgte er dem scheinbar betrunkenen Fahrer bis ins Stadtgebiet von Viernheim und rief die Polizei.

Das Auto hielt in einer Sackgasse. Der Fahrer hatte sich offensichtlich verfahren. Die Gelegenheit für den "Hobbypolizisten" den 28-Jährigen aufzuhalten und ihn zu blockieren. 

Bei der der Kontrolle der Beamten stellte sich heraus, dass nicht Alkohol der Grund für seine Fahrweise war. Er erklärte den Polizisten, dass er lediglich von seinem Handy, dass er zur Navigation benutzte, abgelenkt wurde. 

Echt seltsam...

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Kinderkonzert in der Elbphilharmonie: Herzogin Kate probiert sich am Dirigieren

Kinderkonzert in der Elbphilharmonie: Herzogin Kate probiert sich am Dirigieren

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare