In Höhe der A6

Zwei Unfälle auf B36

+
Zwei zusammenhängende Unfälle auf B36. 

Mannheim/Schwetzingen – Auf der B36 in Höhe der A6 kommt es zu einem Crash – eine Person wird dabei verletzt. Durch den ersten Unfall kommt es zu einem weiteren Folgeunfall.

Am Samstagvormittag, gegen 11:30 Uhr, kommt es auf der B36 in Fahrtrichtung Schwetzingen, kurz vor der Auffahrt zur A6, zu einem Unfall. Eine Person wird dabei verletzt. 

Zwei Unfälle auf B36

Was ist passiert?

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer befährt den rechten Fahrstreifen der B36 in Fahrtrichtung Schwetzingen. Kurz vor der Auffahrt zur A6 wechselt er unachtsam auf den linken Fahrstreifen über, so dass der dort in gleicher Richtung fahrende Fahrzeugführer nach links ausweichen muss, um eine Kollision zu verhindern. 

Der 54-jährige Fahrer gerät mit seinem Pkw auf den linksseitigen Grünstreifen und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleudert anschließend quer über die zweispurige Richtungsfahrbahn und prallt gegen die rechte Leitplanke, wo er mit seinem Renault zum Stillstand kommt. 

Zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kommt es glücklicherweise nicht. Der 54-Jährige wird in ein Mannheimer Krankenhaus verbracht. Er erleidet eine Rippenprellung und konnte mittlerweile das Krankenhaus wieder verlassen. 

Am Renault entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Unfallgeschehen weiter.

Folgeunfall

Aufgrund des Unfalls muss ein nachfolgender Motorradfahrer stark abbremsen. Auch ein nachfolgender 52-jähriger Pkw-Fahrer bemerkt dies noch rechtzeitig und kann seinen Ford Mondeo zum Stillstand bringen. 

Seine 57-jährige Ehefrau, die direkt hinter ihm fährt, kann jedoch nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fährt mit ihrem Opel Vectra auf das Heck des Ehegattenfahrzeugs auf. 

Verletzt wird glücklicherweise keiner der Eheleute, jedoch entsteht an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von jeweils zirka 5.000 Euro.

pol/lin

Quelle: Mannheim24

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare