Was war da los?

Bankchaos behoben: Störung an VR-Automaten beseitigt!

+
Die Störung an den Geldautomaten ist wieder behoben.

Mannheim/Ludwigshafen/Heidelberg – VR-Bankkunden können wieder aufatmen. Die Störung an den Automaten ist behoben. Was der Grund war:

Wie die Teamleiterin des Onlinevertriebs der VR-Bank der Redaktion auf Anfrage mitteilt, sind die Störungen an den Geldautomaten behoben.

Seit Sonntag haben diese nämlich grundlos die Karten der Bankkunden eingezogen. (WIR BERICHTETEN)

Der Grund dafür waren Leitungsprobleme des Netzbetreibers. Die Bank hatte ihren Kunden empfohlen, an anderen Geldinstituten Geld abzuheben.

Doch was ist mit den angefallenen Gebühren?

Die Teamleiterin beruhigt: „Alle unseren Kunden entstandenen Gebühren durch Abhebung bei anderen Kreditinstituten werden erstattet. Dazu sollen sich unsere Kunden bei ihrer zuständigen Filiale melden.“

VR-Bank/ kp

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Dax schließt wieder unter 13 000 Punkten

Dax schließt wieder unter 13 000 Punkten

FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten

FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten

Bahnrad-EM: Deutscher Frauen-Vierer schwer gestürzt

Bahnrad-EM: Deutscher Frauen-Vierer schwer gestürzt

Unfall auf A6: Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Unfall auf A6: Erhebliche Verkehrsbehinderungen

"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  

"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  

Alonso verlängert Formel-1-Vertrag bei McLaren

Alonso verlängert Formel-1-Vertrag bei McLaren

Kommentare