Verdacht der Mittäterschaft

Getötete Rentnerin (86): 24-Jähriger in Mannheim festgenommen

+
Symbolfoto

Mannheim/Landau - Im Mai 2016 wird eine 86-jährige Rentnerin das Opfer eines Gewaltverbrechens. Kurz darauf wird eine 25-jährige Tatverdächtige festgenommen. Nun wurde ein weiterer Haftbefehl erlassen.

Am 19. Mai 2016 wird eine Rentnerin (86) von ihrer Tochter tot in ihrer Wohnung aufgefunden - wie sich nach der Obduktion herausstellt, wurde sie zum Opfer eines Gewaltverbrechens (WIR BERICHTETEN).

Anfang Juni wird eine 25-jährige Frau, die mit einem Europäischen Haftbefehl gesucht wurde, in ihrem Heimatland in Rumänien festgenommen - sie steht unter dringendem Verdacht, die 86-Jährige getötet zu haben.

Wie die Staatsanwaltschaft Landau nun mitteilt, wurde am Mittwoch, 15. Juni, Haftbefehl gegen einen 25-Jährigen erlassen. Der Grund: Er steht unter Verdacht einer mittäterschaftlichen Beteiligung an dem Verbrechen.

Dieser Haftbefehl wurde durch Kräfte der Bundespolizei in Mannheim vollstreckt - der 25-Jährige sitzt nun in einer JVA ein.

Die Ermittlungen dauern an.

StA/pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Kommentare