Smartphone und Geld geraubt

Drohung mit Pfefferspray

+

Mannheim-Innenstadt - Es war eine lange Nacht für den jungen Mann (19) - und sie endet mies: Gegen 5:30 Uhr greifen zwei Männer ihn an und rauben ihn aus.

Der junge Mann ist gegen 5:30 Uhr auf dem Nachhauseweg in Höhe des Quadrates E6. Die beiden Angreifer fackeln nicht lange: Einer hält das Opfer von hinten fest, der Komplize droht mit Pfefferspray.

Das Opfer rückt daraufhin sein Smartphone und etwas Bargeld raus. Die beiden Räuber flüchten daraufhin in Richtung Marktplatz. 

vp/POL-MA  

_____

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mannheim unter Tel.: 0621-174-5555 entgegen.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Gabriel in offenem Brief: „Deutschtürken gehören zu uns“

Gabriel in offenem Brief: „Deutschtürken gehören zu uns“

Kommentare