Verhandlung mit Erfolg 

Xavier Naidoo wehrt sich gegen Nazi-Vorwürfe!

+
Xavier Naidoo wehrt sich vor Gericht gegen Vorwürfe (Symbolfoto). 

Mannheim - Mit fragwürdigen Auftritten hatte Xavier Naidoo für Aufsehen gesorgt. Jetzt wehrt sich der Sänger gegen die Vorwürfe. Laut einem Bericht des Mannheimer Morgens mit Erfolg! 

Immer wieder werden Stimmen laut, die Xavier Naidoo eine rechtsextreme Haltung vorwerfen. Jetzt wehrt sich der Mannheimer Vollblut-Musiker vor Gericht gegen die Anschuldigungen – und das mit Erfolg, wie der Mannheimer Morgen berichtet. 

Laut dem Bericht sollen der Sänger und seine Anwälte am Mittwoch einen Vergleich mit der antifaschistischen Amadeu Antonio Stiftung (Berlin) geschlossen haben. 

>>> Naidoo wehrt sich juristisch gegen Vorwürfe

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Kommentare