Zeugen gesucht

Um Handy zu klauen: Räuber greift Mann (54) mit Hammer an!

+
Die Polizei nimmt den Verdächtigen vorläufig fest (Symbolfoto).

Mannheim-Wohlgelegen - Nach einer Raubstraftat und einer gefährlichen Körperverletzung sucht das Polizeipräsidium Mannheim jetzt nach Zeugen. Kannst Du helfen?

Am Samstagmorgen um 6:50 Uhr wird 54-Jähriger von einem 23-jährigem Mann auf einem Flohmarkt in der Dudenstraße angegriffen.

Der Angreifer versucht dabei, seinem Opfer mit einem Hammer auf den Kopf zu schlagen und sein Handy zu klauen.

Da sich der 54-jährige wegdrehen kann, trifft der Täter glücklicherweise „nur“ dessen Schulter,  wobei das Opfer leicht verletzt wird. Nach dem Angriff schnappt sich der Räuber das Handy und flüchtet.

Noch während der Anzeigenaufnahme kommt der Verdächtige an den Tatort zurück und wird kontrolliert. Da dabei sowohl das Handy als auch der Hammerkopf gefunden wird, nimmt die Polizei den Verdächtigen vorläufig fest.

Am Sonntag wird ihm dann von der Staatsanwaltschaft Mannheim ein Untersuchungshaftbefehl wegen „des dringenden Verdachts des schweren Raubes und der gefährlicher Körperverletzung aufgrund bestehender Fluchtgefahr“ auferlegt. Anschließend wird er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

---------

Die Polizei bittet Zeugen sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 0621/ 174 - 5555.

pol/lp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Das Glück des Tüchtigen

Das Glück des Tüchtigen

BVB verliert ohne Aubameyang auch beim VfB Stuttgart

BVB verliert ohne Aubameyang auch beim VfB Stuttgart

"Adam sucht Eva" 2017: Das sind alle Promi-Kandidaten

"Adam sucht Eva" 2017: Das sind alle Promi-Kandidaten

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers

Ohne Aubameyang: Dortmund verliert auch beim VfB Stuttgart

Ohne Aubameyang: Dortmund verliert auch beim VfB Stuttgart

Adler brechen in Krefeld auseinander!

Adler brechen in Krefeld auseinander!

Kommentare