Verkehr & Verbote

Alle Infos rund ums Doppel-Konzert der Söhne Mannheims

+
Im Ehrenhof entsteht die Bühne der Söhne Mannheims.

Mannheim-Innenstadt – Für alle Lokal-Patrioten wird´s das Konzert-Highlight des Jahres – der gemeinsame Auftritt der Söhne Mannheims („Und wenn ein Lied“) mit Naidoo. Infos zu den Shows:

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – so auch das doppelte Heimspiel der Söhne Mannheims im Ehrenhof des Schlosses.

Im Ehrenhof entsteht die Bühne der Söhne Mannheims.

Denn am 10. und 11. Juli (je 20 Uhr) feiert das legendäre Musiker-Kollektiv mit tausenden Fans sein 20-jähriges Jubiläum! Wieder dabei: Ehemalige Band-Mitglieder Xavier Naidoo, Michael Herberger, Claus Eisenmann & Rolf Stahlhofen.

Schon jetzt gibt´s wichtige Hinweise für alle Konzert-Besucher:

– das Mitbringen von Getränken aller Art nicht erlaubt – es gibt vor Ort genug Getränke- und Essensbuden

– Verboten sind professionelle Aufzeichnungsgeräten, Fotoapparaten, gefährlichen Gegenständen und Schirme.

– auch Sitzgelegenheiten wie etwa Klappstühle sind nicht erlaubt

– an beiden Konzerttagen gibt´s keine Parkmöglichkeiten am Schloss – Tiefgaragen und Parkhäuser in den Quadraten und am Hauptbahnhof nutzen

– möglichst mit öffentlichem Personennahverkehr kommen

– Einlass zu beiden Shows bereits um 17:30 Uhr, Beginn um 20 Uhr (keine Vorgruppe!)

Im Ehrenhof entsteht die Bühne der Söhne Mannheims.

Wer noch dabei sein will: Während der 11. Juli längst ausverkauft ist, gibt´s für den Freitag noch wenige Tickets (56,25 Euro) – etwa online unter www.rheinneckarticket.de oder bei allen bekannten VVK-Stellen.

Best of Album „Evoluzion“ der Söhne Mannheims erscheint

Verkehr & Parken

An beiden Konzerttagen wird von etwa 19 bis 23 Uhr die Bismarckstraße vom Parkring kommend in Fahrtrichtung Hauptbahnhof im Bereich A2/A3 bis L1/L2 für den Verkehr gesperrt. Auf Höhe dieser Quadrate ist jeweils eine Wendemöglichkeit gegeben!

Anwohner können über die Quadrate zu- und abfahren, auch die St. Hedwig Klinik (A2) sowie die Tiefgarage „Uni-Mensa Schloss“ über die Bismarckstraße sind erreichbar.

Der Verkehr auf der Bismarckstraße in Fahrtrichtung Ludwigshafen kann wie gewohnt fließen. 

Verkehrsteilnehmer sollten die Bismarckstraße insbesondere über den Ring, sowie über die Südtangente und den Fahrlachtunnel umfahren – die Umleitung ist ausgeschildert. 

Die Otto-Selz-Straße hinter dem Schloss ist bereits ab 9. Juli bis zum Abschluss der Abbauarbeiten nicht mehr befahrbar!

Der Stadtbahnverkehr der Linien 1, 5 und 7 ist nicht eingeschränkt! Die Haltestellen „Schloss“ und „Universität“ werden auch während der Veranstaltung angefahren.

MANNHEIM24 wünscht allen Konzert-Besuchern schon jetzt viel Spaß!

>>>Zum Jubiläum: Söhne feiern mit Xavier Naidoo

pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

IS-Mädchen Linda W.: So erfuhr ihr Vater von der Verhaftung

IS-Mädchen Linda W.: So erfuhr ihr Vater von der Verhaftung

Kommentare