Achtung Autofahrer

Fahrlachtunnel zwei Wochen gesperrt!

+
Der Fahrlachtunnel wird vom 5. bis zum 18. Juni voll gesperrt. (Archivbild) 

Mannheim - In den Pfingstferien wird der Fahrlachtunnel für knapp zwei Wochen gesperrt. Grund sind Wartungs- und Reparaturarbeiten in den Tunnelrohren:

Ab dem 5. bis zum 18. Juni müssen Autofahrer, die durch den Fahrlachtunnel fahren müssen, wieder etwas Geduld mitbringen. Wegen Wartungs- und Reparaturarbeiten werden in dieser Zeit die Tunnelrohre im Wechsel voll gesperrt. 

Zuerst ist Tunnelröhre Nord dran

Vom 5. bis 11. Juni wird zunächst Tunnelröhre Nord vollgesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Südröhre führen, die Fahrbahn ist demnach nur einspurig befahrbar. Ab dem 11. Juni ist die Röhre Süd gesperrt.

Bei den Wartungsarbeiten werden unter anderem die Beleuchtung, die SOS-Stationen, die Feuerlöschleitung, die Entwässerung und die Lüftungsanlage gecheckt. „Die Arbeiten sind im regelmäßigen Turnus erforderlich, um die Betriebssicherheit des Tunnels zu gewährleisten“, so die Stadt Mannheim.

jol

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Kommentare