25-Jähriger erleidet Rauchvergiftung

Pizza im Ofen vergessen – Krankenhaus!

+

Mannheim-Waldhof - Aus einer Wohnung in der Abendröte steigt Rauch auf. Ein Zeuge verständigt die Feuerwehr. Die macht vor Ort eine überraschende Entdeckung...

Der Passant kontaktiert sofort die Feuerwehr, als er gegen 10:30 Uhr am Sonntagmorgen die starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Morgenröte sieht. 

In der Wohnung finden die Einsatzkräfte den Bewohner - ein 25-jähriger Mann, der seelenruhig in seinem Bett schläft. Er hat nichts davon mitbekommen, dass starker Rauch aus seiner Wohnung aufsteigt.

Die Ursache: eine im eingeschalteten Backofen vergessene Pizza!

Der Bewohner wird anschließend mit einer Trage ins Freie gebracht und medizinisch versorgt. Ergebnis: Er muss mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

In der Wohnung machen die Einsatzkräfte allerdings noch weitere Entdeckungen: Neben geringen Mengen Marihuana und Amphetamin finden sie eine Extasy-Pille und eine umbepflanzte Aufzuchtstation für Marihuana. 

Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Mannheim-Käfertal.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Kommentare