150.000 Euro Schaden

Großeinsatz der Feuerwehr: Arbeiter bei Lagerhallen-Brand verletzt! 

+
Die Feuerwehr ist mit starken Kräften vor Ort.

Mannheim - Großeinsatz der Feuerwehr in der Hafenbahnstraße! Was passiert ist und welche Straßen momentan gesperrt sind: 

+++UPDATE: Um 19 Uhr ist der Brand gelöscht und die gesperrten Straßen können wieder freigegeben werden.+++

Am Montag gegen 15:30 Uhr bricht in der Hafenbahnstraße, auf dem Gelände einer dortigen Firma, aus bislang unbekannter Ursache ein Brand in einer Lagerhalle aus. Der Brand breitet sich auf den Außenbereich aus und erfasst dort gestapelte Container. 

Nach Brand in Lagerhalle: Arbeiter verletzt  

Die Feuerwehr ist aktuell (16:30 Uhr) mit starken Kräften vor Ort und bekämpft den Brand. Ein Arbeiter muss mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Hafenbahnstraße muss zwischen Boveriestraße und Drosselstraße gesperrt werden.

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 150.000 Euro. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen bezüglich der bislang unklaren Brandursache übernommen.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.