Auto abgeschleppt

Rentner (74) rast gegen Bagger

+

Mannheim-Waldhof - Ein 74-jähriger Mann missachtet die aufgestellten Warnbarken in einem Baustellenbereich und kracht fast ungebremst gegen einen Bagger.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Der 74-jährige Rentner aus Mannheim war am Montagvormittag gegen 11 Uhr mit dem Auto auf dem Luzenberg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache umfuhr der Mann mit seinem Mercedes die Warnbarken einer im Bereich Hafenbahnstraße/Schienenstraße eingerichteten Gleisbaustelle.

Dort prallte der Senior fast ungebremst gegen einen auf den Bahnschienen arbeitenden Bagger.

Der Mercedes des Rentners musste abgeschleppt werden. An seinem Wagen entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. Der Bagger blieb unbeschädigt.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare