+
Der 58-jährige bremst stark ab und stürzt schwer (Symbolbild). 

Heftiger Sturz

Vorfahrt genommen – Motorradfahrer (58) schwer verletzt!

  • schließen

Mannheim - Eine Renault-Fahrerin missachtet die Vorfahrt eines Motorradfahrers – der 58-jährige Mann stürzt! Mit schweren Verletzungen muss er in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Eine Renault-Fahrerin fährt am Freitagmorgen gegen 10:15 Uhr in der Sibylla-Merian-Straße an die Kreuzung Speckweg. 

Die Frau übersieht die Vorfahrt eines Motorradfahrers – der 58-jährige bremst stark ab und stürtzt! Die beiden Fahrzeuge berühren sich nicht. 

Schwer verletzt muss der Honda-Fahrer in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am Motorrad wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Kommentare