Heftiger Sturz

Vorfahrt genommen – Motorradfahrer (58) schwer verletzt!

+
Der 58-jährige bremst stark ab und stürzt schwer (Symbolbild). 

Mannheim - Eine Renault-Fahrerin missachtet die Vorfahrt eines Motorradfahrers – der 58-jährige Mann stürzt! Mit schweren Verletzungen muss er in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Eine Renault-Fahrerin fährt am Freitagmorgen gegen 10:15 Uhr in der Sibylla-Merian-Straße an die Kreuzung Speckweg. 

Die Frau übersieht die Vorfahrt eines Motorradfahrers – der 58-jährige bremst stark ab und stürtzt! Die beiden Fahrzeuge berühren sich nicht. 

Schwer verletzt muss der Honda-Fahrer in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am Motorrad wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Kommentare