Scherben auf ganzer Straße verteilt

VW kracht gegen zwei Getränketransporter

+
Schwerer Unfall an Kreuzung – VW kracht gegen zwei Getränketransporter.

Mannheim-Vogelstang - Ein 83-jähriger Autofahrer übersieht eine rote Ampel und rammt einen Getränketransporter. Durch den Aufprall wird der Wagen gegen einen weiteren Laster geschleudert...

Am Montag kommt es zur Mittagszeit, kurz vor 13 Uhr, an einer Kreuzung zu einem heftigen Unfall. 

Schwerer Unfall an Kreuzung – VW kracht in Laster

Der 83-jähriger VW-Fahrer war auf der Spreewaldallee stadtauswärts in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung überfährt er eine rote Ampel und kracht in den vollbeladenen Getränketransporter eines 36-Jährigen Mannes. 

Durch die Wucht des Aufpralls wird der Kleinwagen auf einen weiteren Getränkelaster eines 33-Jährigen geschleudert. Scherben bedecken die gesamte Fahrbahn. 

Der 83-jährige VW-Fahrer und seine 79-jährige Beifahrerin werden schwer verletzt. Beide müssen mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der 36-jährige Laster-Fahrer wird glücklicherweise nur leicht verletzt. 

Insgesamt ist ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro entstanden. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare