Schwer verletzt

Mädchen nach Unfall 70 Meter von Auto mitgeschleift! 

+
Die 17-Jährige wird schwer verletzt in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert (Symbolfoto).

Mannheim-Vogelstang - Nach einem Unfall stürzt ein 17-jähriges Mädchen auf die Straße. Noch während es auf der Fahrbahn liegt, wird es von einem Auto erfasst und 70 Meter mitgeschleift. 

Eine 60-jährige Frau ist am Donnerstagabend gegen 17 Uhr mit ihrem Peugeot unterwegs. Sie biegt bei Grün von der Chemnitzer Straße nach links in die Spreewaldalle ab. Dabei übersieht sie ein 17-jähriges Mädchen, das ihr mit dem Roller entgegenkommt. Es kommt zum Zusammenstoß, die Rollerfahrerin stürzt auf die Straße. 

Während das Mädchen auf der Fahrbahn liegt, fährt ein 24-jähriger Mannheimer mit seinem Renault in Richtung Ortsumgehung Wallstadt. Offenbar sieht er die 17-Jährige nicht. Das Mädchen wird von dem Wagen erfasst und soll nach ersten Polizeiberichten 70 Meter weit mitgeschleift worden sein. 

Die junge Frau wird schwer verletzt und muss nach notärztlicher Behandlung in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert werden. 

---------------

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim unter der Telefonnummer 0621-1744045, zu melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare