Was‘n Qua(r)k...

„Ortsunkundige“ Nilgänse verirren sich in Seckenheim!

+
Die Gänse-Familie auf Abwegen in MA-Seckenheim.

Mannheim-Seckenheim – Gans schön dreist! Weil eine Nilsgans-Familie mitten durchs Ortszentrum watschelt, muss die Polizei sogar den Straßenbahn- und Autoverkehr stoppen.

Einen gefährlichen Ausflug unternimmt diese siebenköpfige Gänsefamilie am Dienstagmittag in Seckenheim...

Weil die Vogel-Eltern und ihre fünf Küken gegen 12 Uhr ausgerechnet die vielbefahrene Kloppenheimer Straße und die Seckenheimer Hauptstraße ‚unsicher‘ machen, wird sogar die Polizei alarmiert!

Weil die laut Polizeibericht „eigentlich am Nil ansässigen und somit ortsunkundigen Gäste“ glücklicherweise die Ratschläge und Weisungen der sofort vor Ort eilenden Beamten des Reviers Seckenheim befolgen, wird ihnen keine Feder gekrümmt.

Nachdem sogar der Auto- und Straßenbahnverkehr kurzfristig gesperrt werden muss, landet die Familie sicher und wohlbehalten im Landschaftsschutzgebietz am Neckarufer – der „Gänsweid“...

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unfall am Stauende – Vollsperrung der A6

Unfall am Stauende – Vollsperrung der A6

Tödlicher Unfall auf L454

Tödlicher Unfall auf L454

Kommentare