Warnstreik am 20. April

Jetzt streiken die städtischen Betreuungs-Einrichtungen

+
Am Montag bleiben die Schaukeln der meisten Kinder-Betreuungseinrichtungen leer.

Mannheim - Ver.di hat zum Streik aufgerufen – und diesmal trifft es die Kleinsten. Am Montag bleiben die städtischen Kindes-Betreuungseinrichtungen geschlossen. Ersatzlos. 

Wieder bleiben die Türen vieler Kinder-Betreuungseinrichtungen geschlossen: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für den kommenden Montag, 20. April, alle Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste zum Warnstreik aufgerufen.

Eltern, die ihre Kinder in städtischen Tageseinrichtungen betreuen lassen, müssen daher nach Alternativen suchen. Bestreikt werden auch schulische Einrichtungen. 

Betroffene Eltern wurden von der Stadtverwaltung vorab informiert. Für den eintägigen Warnstreik konnte  kein Notdienst eingerichtet werden

Stadt Mannheim/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Skater zündet seine Hose an - mit verheerenden Folgen

Skater zündet seine Hose an - mit verheerenden Folgen

Katalanischer Polizeichef ist nach Anhörung wieder frei

Katalanischer Polizeichef ist nach Anhörung wieder frei

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Peter Steudtner-Prozess in der Türkei beginnt am 25. Oktober

Peter Steudtner-Prozess in der Türkei beginnt am 25. Oktober

USA und EU appellieren an Konfliktparteien im Nordirak

USA und EU appellieren an Konfliktparteien im Nordirak

Katalanische Aktivisten verhaftet - Aufruf zu Protesten

Katalanische Aktivisten verhaftet - Aufruf zu Protesten

Kommentare