Für Frieden und Abrüstung

Mannheimer demonstrieren bei Ostermarsch

+
Mannheimer demonstrieren bei Ostermarsch (Symbolfoto)

Mannheim - Überall im Südwesten demonstrieren Menschen für Frieden und Abrüstung, so auch die Mannheimer. Über 250 Personen trotzen dem Regen und zeigen ein Zeichen:

Tausende Menschen versammeln sich am Karsamstag um gegen Auslandeinsätze der Bundeswehr, den Krieg in Syrien oder einen neuen Kalten Krieg zu demonstrieren. Auch in Mannheim versammeln sich rund 250 Menschen und fordern gemeinsam „Sicherheit durch Abrüstung - Holt unsere Soldat/innen aus den Kriegsgebieten". 

Die Bürger von Stuttgart und Ellwangen demonstrieren und setzen damit ebenfalls ein Zeichen. Der Ostermarsch wird am Montag noch in Müllheim und Friedrichsfeld stattfinden. Organisiert werden die Aktionen vom Friedensnetz Baden-Württemberg. Dies ist ein lockeres Bündnis von rund 50 Friedensinitiativen im Land. 

dpa/jol
 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

Barcelona-Anschlag: Hauptverdächtiger möglicherweise tot

Barcelona-Anschlag: Hauptverdächtiger möglicherweise tot

So erlebt ein Ladenbesitzer die Schüsse in den Quadraten

So erlebt ein Ladenbesitzer die Schüsse in den Quadraten

Frau zieht in neue Wohnung - und macht gruselige Entdeckung

Frau zieht in neue Wohnung - und macht gruselige Entdeckung

Kommentare