Meteorologen warnen

Vorsicht vor hohen UV-Werten!

+
Vorsicht vor hoher UV-Belastung (Symbolfoto).

Mannheim/Stuttgart - Meteorologen warnen vor sehr hohen UV-Werten am Donnerstag in Baden-Württemberg. Wer länger an der frischen Luft ist, sollte lange Kleidung tragen.

Sommer, Sonne, Sonnenschein …

Meteorologen warnen vor sehr hohen UV-Werten am Donnerstag. Wer draußen arbeitet, sollte trotz hoher Temperaturen lange Ärmel und Hosen tragen, empfiehlt der Deutsche Wetterdienst (DWD)

Mit steigenden UV-Werten steige das Hautkrebsrisiko. Die Höchsttemperaturen liegen der Prognose zufolge zwischen 29 Grad im Bergland und 35 Grad am Rhein. Neben der Wärmebelastung für den Menschen steige auch die Waldbrandgefahr. Für die zweite Tageshälfte rechnete der Wetterdienst zudem mit Gewittern. 

In der Nacht zum Freitag gibt es vor allem im Norden Regen und Gewitter. Für Freitag wird unangenehmes Wetter erwartet: dunkle Wolken, Schauer und Gewitter. 

Allerdings führt das nicht zu einer Abkühlung. Wir rechnen damit, dass die Temperaturen auch am Freitag verbreitet über 30 Grad liegen“, sagte eine DWD-Expertin auf Anfrage. Am Samstag gibt es viel Sonnenschein. Die prognostizierten Temperaturen liegen bei durchschnittlich 33 Grad. Im Bergland sind Schauer zu erwarten. Am Sonntag klettern die Temperaturen auf 31 Grad, bevor sich Schauer und Gewitter einstellen. Die neue Woche startet dann mit etwas angenehmeren Temperaturen von durchschnittlich 28 Grad.

dpa/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Brand im Europa-Park Rust: Wieder für Besucher geöffnet

Nach Brand im Europa-Park Rust: Wieder für Besucher geöffnet

„Immer wieder impulsiv“: Psychiatrie-Patient (29) verschwunden! 

„Immer wieder impulsiv“: Psychiatrie-Patient (29) verschwunden! 

Mann (20) bespuckt und schlägt Freundin!

Mann (20) bespuckt und schlägt Freundin!

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

Zirkus-Kamel gestohlen und misshandelt!

Zirkus-Kamel gestohlen und misshandelt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.