Nicht vor 2017

Neues Müllkonzept: Kriegt Mannheim die Gelbe Tonne?

+
Bürgermeisterin Kubala (Grüne) will die Gelbe Tonne für Mannheim.

Mannheim – Steht der Quadratestadt eine gelbe ‚Müll-Revolution‘ bevor? Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala (Grüne) macht sich für die Wertstofftonne stark. Wann sie frühstens kommt:

Verschwindet der Gelbe Sack künftig aus dem Mannheimer Stadtbild? Und somit auch auf dem Gehweg verstreute Joghurtbecher und Blechdosen aus aufgeplatzten Tüten...

Wenn‘s nach dem neuen Konzept von Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala (Grüne) und Dr. Stefan Klockow, Leiter Abfallwirtschaft, geht: ja!

Denn das neue Abfallwirtschaftskonzept (für die Jahre 2015 bis 2024) setzt vor allem auf Abfallvermeidung, Etablierung der Wertstofftonne und die Ausweitung der Bioabfall-Erfassung.

Ressourcenschonung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit haben oberste Priorität bei der Abfallwirtschaft Mannheim. Deswegen wird sich der städtische Betrieb noch intensiver mit der Vermeidung und Wiedernutzung von Abfällen beschäftigen“, betont die Umweltdezernentin

Und Dr. Klockow ergänzt: „Strom aus Photovoltaikanlagen und die energetische Verwertung von Abfällen im Müllheizkraftwerk leisten bereits heute durch CO2-Einsparungen einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Über die Vergärung der Bioabfälle können diese aber noch gesteigert werden. Den Anschlussgrad der Biotonne in Mannheim zu erhöhen, ist daher ein wichtiges Ziel der kommenden Jahre.

Ziel im Rathaus sei laut Kubala auch, „die Sammlung der Leichtverpackungen ab 2017 wieder in die Verantwortung der Abfallwirtschaft Mannheim zu holen und den gelben Sack perspektivisch durch die Wertstofftonne zu ersetzen.“ 

Hier putzt Bürgermeisterin Kubala ihre Stadt

Noch zu klären: Derzeit erfolgt die Sammlung der Gelben Säcke im Auftrag der Duales System Deutschland GmbH (DSD) durch ein Privatunternehmen. Sie soll jedoch ab 2017 in die Eigenverantwortung übergehen: „Darum bewirbt sich die Abfallwirtschaft Mannheim bei der nächsten Ausschreibung für die Sammlung des Gelben Sacks“, so Dr. Klockow

Auch der rechtliche Rahmen für eine erweiterte Wertstofferfassung (etwa durch die Einführung der Wertstofftonne) ist derzeit durch ein Eckpunktepapier für ein Wertstoffgesetz fixiert – dies müsste erst noch auf Bundesebene verabschiedet werden.

Wie immer spielt auch hier die Politik eine wichtige Rolle. So müssen die kommunalen Abfallwirtschaftskonzepte die Vorgaben des Abfallwirtschaftsplans des Landes Baden-Württemberg erfüllen:

  • Entsorgungssicherheit: Mannheim verfügt über eine eigene Deponie, zwei Recyclinghöfe sowie einen Kompostplatz. Zudem unterhält die Stadt langfristige Verträge mit der MVV als Betreiberin des Müllheizkraftwerkes auf der Friesenheimer Insel. 
  • Prinzip der Nähe: Keine langen Transportwege, da der Großteil der Abfälle im Stadtgebiet bzw. in unmittelbarer Nachbarschaft unterkommt. 
  • Beratung vor Ort: Die Abfallwirtschaft Mannheim setzt vielfältige Maßnahmen im Bereich der Abfallvermeidung und Abfallberatung ein. 

Um das Serviceangebot für die Bürger zu verbessern, ist im Gespräch, die Öffnungszeiten der beiden Recyclinghöfe zu verlängern oder aber eine dritte Annahmestelle einzurichten.

Jetzt muss nur noch der Gemeinderat Ende Oktober das Konzept absegnen – aber das dürfte nur eine Formalie sein...

>>>10,5 Tonnen Müll! „Putz‘ Deine Stadt raus!“ erfolgreich

>>>Hier putzt Bürgermeisterin Kubala ihre Stadt

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Mögliche Jamaika-Koalition: Union warnt vor hohen Ausgaben

Mögliche Jamaika-Koalition: Union warnt vor hohen Ausgaben

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Schweinfurt hofft im Pokal auf Sensation gegen Frankfurt

Schweinfurt hofft im Pokal auf Sensation gegen Frankfurt

Seit Putschversuch: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge

Seit Putschversuch: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge

Bolt will Botschafter für IAAF werden

Bolt will Botschafter für IAAF werden

Schröder verletzt sich bei Hawks-Niederlage gegen Brooklyn

Schröder verletzt sich bei Hawks-Niederlage gegen Brooklyn

Kommentare