Das freut nicht nur die ganz Kleinen

Wasser marsch! Stadt bekommt Kinderfeuerwehr

+
Mannheim bekommt eine Kinderfeuerwehr

Mannheim - „Wenn ich groß bin, möchte ich Feuerwehrmann werden.“ Das ist ein Satz, den sicherlich viele Eltern kennen. Doch so lange müssen die Kleinen gar nicht warten:

Das ist ein tolles Projekt, schon den Kleinsten werden hier Werte wie Hilfsbereitschaft und Kameradschaft sowie technische Fertigkeiten nachhaltig vermittelt“, lobt Erster Bürgermeister und Feuerwehrdezernent Christian Specht die neugeschaffene Kinderfeuerwehr.

Mannheim bekommt eine Kinderfeuerwehr

,Kiddies' zwischen sechs und neun Jahren können nun bei der Kinderfeuerwehr mitmachen. Mit dem zehnten Lebensjahr dürfen sie dann nahtlos zur Jugendfeuerwehr wechseln. Der Aufbau wird durch Spendengelder des Mannheimer Lions Clubs. Rund 15.000 Euro hat die Grundausstattung wie Kleidung und Material gekostet.

Drei Abteilungen stehen den Kleinen bereit

Zum Start der Kinderfeuerwehr wird eine Gruppe in der Abteilung Innenstadt auf der Hauptfeuerwache und eine bei der Abteilung Rheinau auf der Wache Süd gegründet. Schon jetzt haben sich insgesamt 35 Kinder angemeldet, wie die Stadt Mannheim am Freitag (20. April) mitteilt. Im September soll eine weitere Gruppe bei der Abteilung Wallstadt hinzukommen. 

Mannheim bekommt eine Kinderfeuerwehr

Spiel, Spaß und Sicherheit

Die Kinder werden spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt. Zudem werden ihnen Themen wie Brandvermeidung und Brandschutz kindgerecht erklärt. 

>>> Weiter Infos und wo man genau mitmachen kann, findest Du hier.

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare