Letztes Rennen beim ISTAF

Sprint-Star Verena Sailer hängt (Lauf)Schuhe an den Nagel

+
Verena Sailer bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 25. Juli 2015 im Grundig Stadion in Nürnberg.

Mannheim - Eine traurige Nachricht für die deutsche Leichtathletik-Welt: Die Mannheimer Sprinterin Verena Sailer beendet ihre Karriere. Doch ein Härtetest steht der 29-Jährigen noch bevor.

Unsere Gold-Sprinterin Verena Sailer beendet ihre erfolgreiche Sportkarriere.

Das verkündete die sympathische 29-Jährige am Samstag in einer Pressemitteilung ihres Managements an.

„Ich merke, dass sich die Prioritäten in meinem Leben verschieben und ich mich auf meine Karriere abseits der Laufbahn fokussieren möchte“, begründet Sailer ihre Entscheidung.

Ihre größten Erfolge feierte die Leichtathletin von der MTG Mannheim mit EM-Gold über 100 Meter 2010 in Barcelona und Staffel-Bronze bei der Heim-WM 2009 in Berlin.

Am Sonntagabend wird die 29-Jährige beim Berliner ISTAF ihr letztes Rennen bestreiten.

Wir wünschen viel Erfolg für die neuen Herausforderungen!

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare