Rekord-Erlös bei Spendenmarathon

291.000 Euro! Radio Regenbogen verteilt Spenden

+
Der Verein „FortSchritt“ in St. Leon-Rot freut sich über seine Spende.

Mannheim – Die Rekord-Summe von 291.000 Euro kann Radio Regenbogen an bedürftige Familien und soziale Organisationen verteilen – das tolle Ergebnis beim 24-Stunden-Spendenmarathon.

Einmal mehr haben die Metropolitaner ihr großes Herz bewiesen...

Denn beim 24-Stunden-Spendenmarathon von Radio Regenbogen am 14. Dezember 2015 kamen unglaubliche 291.000 Euro für den guten Zweck zusammen – satte 14.500 Euro mehr als im Jahr zuvor!

Am Dienstag übergibt „Kinder unterm Regenbogen“-Organisationsleiter Andreas Ksionsek die ersten Geldbeträge des Rekord-Erlöses an bedürftige Familien und soziale Einrichtungen in der Region:

So darf sich die kleine Lena (4) aus Mannheim über einen Therapie-Hund freuen, Belinda (12) aus Bad Schönborn wird mit einem Therapie-Fahrrad geholfen und die Mutter von Erik (16) aus Beerfelden wird beim behindertengerechten Umbau ihres Autos unterstützt.

Pirmin Schwegler von der TSG 1899 Hoffenheim am Spendentelefon.

Eine neue Galileo-Platte soll Alicia (4) aus Lauffen bei der Reha zu Hause eine Hilfe sein. Eine 26-jährige Mutter mit zwei Jungs (2) aus Worms erhält finanzielle Unterstützung, nachdem sie nach Misshandlungen in der Ehe vor dem Nichts steht. 

Natürlich werden auch Organisationen bedacht: Je 15.000 Euro gehen an „FortSchritt“, einen Verein für bewegungsbehinderte Kinder und Jugendliche aus St. Leon-Rot und an „Bellissima Polaris“, einen Zirkus für behinderte kleine Menschen aus Speyer überreicht.

Adler-Kapitän Marcus Kink am Spendentelefon.

In der Vorweihnachtszeit hatten sich wieder Promis wie Adler-Kapitän Marcus Kink, Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll, Handball-Löwe Patrick Groetzki und Bundesliga-Kicker Pirmin Schwegler (1899 Hoffenheim) an die Spenden-Telefone gesetzt.

Die Radio Regenbogen Hörer haben einmal mehr ihr großes Herz gezeigt. Natürlich freuen wir uns über die Rekordsumme von 291.000 Euro, denn in allererster Linie geht es bei ,Kinder unterm Regenbogen' darum, schnell und unbürokratisch zu helfen. Ich persönlich bin aber auch immer wieder davon begeistert, durch wie viele tausend Einzelspenden dieser tolle Betrag erst erreicht wird. Jeder einzelne Euro zählt“, freut sich Ksionsek

Du willst auch spenden?
Spendenkonto „Kinder unterm Regenbogen“ 
Sparkasse Rhein-Neckar Nord
IBAN: DE73670505050039002000
SWIFT-BIC: MANSDE66XXX

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare