Sirenennetz

Heute wird's laut: Test-Alarm in Mannheim!

+
Sirenen wie diese sollen die Bevölkerung in Notsituationen warnen.

Mannheim - Wer am Mittwoch, 13. April, laute Sirenen zweimal aufheulen hört, muss sich keine Sorgen machen – alles was Du zu dem Thema wissen musst: 

Am Mittwoch, 13. April, heulen in Mannheim die Sirenen. Der Grund: Zwischen 9 und 16 Uhr werden weitere sechs Sirenen des neuen Mannheimer Sirenennetzes getestet. Jede einzelne Sirene wird während des Funktionstests zweimal für einen kurzen Moment aufheulen. Die Arbeiten erstrecken sich von Kirschgartshausen bis Neckarau.

Die Sirenenanlagen sind Teil des flächendeckenden Sirenennetzes zur Bevölkerungswarnung, das seit Sommer 2015 im Mannheimer Stadtgebiet installiert wird. Nach den erfolgreich abgeschlossenen Tests werden 30 der insgesamt 65 Sirenen betriebsbereit sein.

>>> Für mehr Sicherheit: Sirenen alarmieren über Notsituationen

Stadt Mannheim/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Tusk hält „Brexit-Absage“ für möglich

Tusk hält „Brexit-Absage“ für möglich

‚Poser-Kontrollen‘ in Mannheim: Die Bilanz 2017!

‚Poser-Kontrollen‘ in Mannheim: Die Bilanz 2017!

Irre Geschichte: Ärzte wollen Kind per Kaiserschnitt holen - doch es kommt anders

Irre Geschichte: Ärzte wollen Kind per Kaiserschnitt holen - doch es kommt anders

Mann sticht auf putinkritische Journalistin ein - Zustand des Opfers bessert sich

Mann sticht auf putinkritische Journalistin ein - Zustand des Opfers bessert sich

Lidl-Mitarbeiter beichten, was sie täglich erleiden müssen

Lidl-Mitarbeiter beichten, was sie täglich erleiden müssen

Tuchel wohl Top-Kandidat in Everton - Berater: Kein Kommentar

Tuchel wohl Top-Kandidat in Everton - Berater: Kein Kommentar

Kommentare