„Shades of Grey“ auf Rekordjagd

Mannheimerinnen stehen auf „Mr. Grey“

+
Genau wie die naive Studentin Anastasia Steele bekommen auch die Mannheimerinnen nicht genug von Mr. Grey.

Mannheim-Innenstadt - James Bond bekommt Konkurrenz – von einem Lüstling! Über 7.500 vorwiegend weibliche Besucher wollten am Wochenende in Mannheim die SM-Romanze „50 Shades of Grey“ sehen.

Lustmolch und Milliardär Christian Grey heftet sich an die Fersen von Geheimagent James Bond.

Rund 7.500 Besucherinnen und Besucher lockte das Lust-Spektakel am Wochenende in die Mannheimer Multiplex-Häuser CinemaxX und Cineplex, um dabei zuzusehen, wie sexy Mr. Grey die schüchterne Literatur-Studentin Anastasia Steele verführt.

Nur James Bond lockte mit „Skyfall“ vor zwei Jahren mehr Besucher an einem Wochenende in die Mannheimer Kinos. Allerdings war damals auch nicht das Fasnachtswochenende! 

Zur Deutschland-Premiere in 700 Lichtspielhäusern verbuchte „50 Shades of Grey“ dann sogar einen Besucherrekord mit 220.000 verkauften Kinotickets. Insgesamt wollten am Startwochenende 1,35 Millionen Zuschauer (via Blickpunkt:Film) den von Sam Taylor-Johnson inszenierten Film sehen.

Offenbar also ließen sich weder in Mannheim noch bundesweit die Fans von den recht einstimmig schlechten Kritiken beirren. 

„Das Thema zieht total und die Kritik wird ignoriert. Offensichtlich fasziniert die Neugier auf ein Tabu vor allem ein jüngeres und oft weibliches Publikum“, so Kino-Betreiber Christian Spickert, der sich die langen Schlangen an den Mannheimer Kinokassen genau angeschaut hat. Die Freigabe „ab 16“ habe die Attraktivität des Streifens noch erhöht, so Spickert.

In den USA wurde der Erotik-Streifen mit einem Einspielergebnis von 94,4 Millionen Dollar am langen Vier-Tages-Wochenende zum erfolgreichsten Film, der je an einem „Presidents Day Weekend“ startete. 

rob

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare