55-Jährige ruft Polizei

Erneut Exhibitionist in Seckenheim

+
Ein Unbekannter entblößt sich vor einer Fußgängerin in Seckenheim. (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Erneut treibt ein Exhibitionist in Seckenheim sein Unwesen – diesmal entblößt sich ein Mann vor einer Fußgängerin.

Der Unbekannte sitzt gegen 11:30 Uhr auf einer Parkbank im Bereich des Bernauer Weges nahe des Friedhofs. Als eine 55-Jährige an ihm vorbei läuft, onaniert der Mann und sieht die Fußgängerin dabei ständig an.

Als der Exhibitionist erkennt, dass die Frau ihr Handy benutzt, verschwindet er in Richtung Am Stock/Meersburger Straße.

Personenbeschreibung

Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, hat dunkle, kurze Haare und einen Bart. Er trug ein helles T-Shirt, eine kurze, schwarze Jogginghose und eine ärmellose, möglicherweise grün- oder braunfarbene Steppjacke. Insgesamt macht er einen gepflegten Eindruck.

Hinweise zur Identität des Gesuchten nimmt die Polizei des Reviers Mannheim-Seckenheim unter 0621/48971 entgegen.

In Seckenheim ereigneten sich in den vergangenen Monaten bereits ähnliche Vorfälle:

>>> Auf Spielplatz: Mann in BH belästigt Kinder

>>> Exhibitionist entblößt sich vor Frau und Kindern!

>>> Exhibitionist auf Fahrrad belästigt Frauen!

>>> Auf Friedhof! Exhibitionist entblößt sich vor Frau (33)

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Schlagerchampions-Unfall: Helene Fischer hat Unfall, als die Kameras schon aus waren

Schlagerchampions-Unfall: Helene Fischer hat Unfall, als die Kameras schon aus waren

Die jüngste Mutter der Welt: Fünfjährige bekommt Kind

Die jüngste Mutter der Welt: Fünfjährige bekommt Kind

Rekordabsatz! VW liefert so viele Autos aus wie nie zuvor

Rekordabsatz! VW liefert so viele Autos aus wie nie zuvor

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge

Insolvenzrechtsreform: Schneller schuldenfrei nach Pleite?

Insolvenzrechtsreform: Schneller schuldenfrei nach Pleite?

Nach Dreijahreshoch: Euro fällt wieder

Nach Dreijahreshoch: Euro fällt wieder

Kommentare