1,6 Promille

Promille-Fahrerin wird bei Kontrolle aggressiv

+
Symbolfoto

Mannheim-Seckenheim - Eine Kia-Fahrerin ignoriert rigoros die Anhaltezeichen einer Polizeistreife. Als die Frau schließlich doch anhält, reagiert sie aggressiv.

Eine Streife will am Montagabend gegen 23:30 Uhr eine Kia-Faherin auf der Seckenheimer Landstraße kontrollieren, doch die Frau reagiert nicht auf die Anhaltezeichen. 

Erst mithilfe einer zweiten Streife kann die 38-Jährige angehalten und kontrolliert werden.

Dabei weht den Beamten Alkoholgeruch entgegen. Ehe es zum Alkoholtest kommt, reagiert die Frau laut Polizeibericht „unkooperativ und aggressiv“. Kein Wunder, hat sie doch einen Atemalkohol-Wert von 1,6 Promille.

Auf der Wache wird ihr schließlich eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare