Zeugen gesucht!

Dreister Einbruch: Mehrere tausend Euro gestohlen

+
Einbrecher versucht in ein Haus zu gelangen (Symbolbild).

Mannheim-Seckenheim – Obwohl sich die Bewohner in ihrem Haus befinden, bricht dort am Montagmorgen ein junger Einbrecher ein. Eine Zeugin schlägt ihn in die Flucht, aber der Mann ist schnell...

Zum Tatzeitpunkt zwischen 7:45 Uhr und 8:10 Uhr befinden sich noch schlafende Bewohner im Haus in der Seckenheimer Hauptstraße. Diese halten den recht unbeeindruckten Einbrecher aber nicht davon ab, eine große Menge Bargeld aus einem Büro im ersten Stock zu stehlen. 

Plötzlich aber entdeckt ihn eine Zeugin und schlägt den Einbrecher über den Balkon in Richtung Seckenheimer Landstraße in die Flucht. Seine Beute: mehrere tausend Euro.

Täterbeschreibung

Erkennbar waren nur die ca. ein bis zwei Zentimeter langen hellblonden Haare und die etwa 1,80 Meter große schlanke Statur des Täters. 

Bisher verlief die Fahndung nach dem Einbrecher erfolglos.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich telefonisch mit der Kriminalpolizei Mannheim, Tel. 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

jst/sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare