Sechs Meter tief gefallen

Von Gerüst gestürzt: Mann schwer verletzt

+
Mit schweren Kopfverletzungen wird ein Mann am Montag in eine Klinik eingeliefert. (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Schwere Kopfverletzungen erleidet am Montagvormittag ein Mann beim Sturz von einem Gerüst in der Zähringer Straße. 

Nach ersten Erkenntnissen ist der Mann um kurz vor 10 Uhr mit Malerarbeiten an einem Vereinsheim beschäftigt, als er aus bislang unbekannten Gründen sechs Meter in die Tiefe stürzt. Nach seiner notärztlichen Behandlung wird er in eine Klinik gebracht.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

BVB-Chef Watzke bestätigt Arsenal-Anfrage für Aubameyang

BVB-Chef Watzke bestätigt Arsenal-Anfrage für Aubameyang

Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Boykottiert „die Katze“ den Dschungel wegen ihrer Schwester?

Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Boykottiert „die Katze“ den Dschungel wegen ihrer Schwester?

Zehntausende demonstrieren in Berlin für Wende in der Agrarpolitik

Zehntausende demonstrieren in Berlin für Wende in der Agrarpolitik

Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein

Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein

Heynckes warnt vor Lieblingsgegner Bremen: "Motiviert sein"

Heynckes warnt vor Lieblingsgegner Bremen: "Motiviert sein"

Ticker: Szalai in der Startelf, Amiri zunächst auf der Bank

Ticker: Szalai in der Startelf, Amiri zunächst auf der Bank

Kommentare