Streit eskaliert

Mit Schere! Schüler an Pestalozzischule schwer verletzt

+
Polizeieinsatz an der Pestalozzischule. (Symbolfoto)

Mannheim-Schwetzingerstadt - An der Pestalozzischule bricht ein Streit zwischen zwei Jungs aus. Die Situation eskaliert, als einer nach einer Schere greift und auf seinen Klassenkameraden losgeht!

+++UPDATE: Nach Scheren-Angriff in Schule: 14-Jähriger könnte erblinden! +++

Der Vorfall ereignet sich am Donnerstag (15. März) an der Pestalozzischule. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage bestätigt, fangen zwei 14-Jährige während dem Unterricht an zu streiten. Worum es dabei genau geht, ist mittlerweile Gegenstand der Ermittlungen vom Haus des Jugendrechts

Der Streit schaukelt sich hoch, sodass einer der Schüler plötzlich zu einer Schere greift und auf den anderen losgeht! Das Opfer wird dabei schwer am Auge verletzt und in eine Spezialklinik gebracht. Der Angreifer ist bisher noch nicht polizeilich auffällig geworden.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.