Brutaler Raubüberfall in Schwetzingerstadt

Glasflasche über Kopf gezogen und mit Messer zugestochen

+
Symbolfoto

Mannheim-Schwetzingerstadt - Am späten Samstagabend kommt es auf dem Schulhof des Karl-Friedrich-Gymnasiums zu einem besonders brutalen Raubüberfall, bei dem zwei Männer verletzt werden. Zeugen gesucht!

Unfassbarer Vorfall am Samstagabend in der Roonstraße!

Dort halten sich kurz vor Mitternacht zwei Männer im Alter von 18 und 30 Jahren auf dem Schulhof des Karl-Friedrich-Gymnasiums auf, als dem Älteren der beiden plötzlich von hinten eine Glasflasche über den Kopf gezogen wird.

Gemeinsam ergreifen er und sein 18-jähriger Bekannter die Flucht, wollen sich in Sicherheit bringen. Letzterer kommt jedoch nicht weit und wird schließlich von den sechs Verfolgern eingeholt und zu Boden geworfen.

Noch während er dort liegt, zückt plötzlich einer der Angreifer ein Messer und sticht zu, verletzt den 18-Jährigen an der Hand.

Als ob das nicht genug wäre, treten die Täter auf den jungen Mann ein und verlangen Bargeld. Der 18-Jährige gibt den Angreifern schließlich sein Portemonnaie. Mit einem geringen Bargeldbetrag machen sie sich anschließend in Richtung Tattersaal davon, wo sie laut Zeugenaussagen in eine Straßenbahn der Linie 6 einsteigen.

Täterbeschreibung

Täter 1: circa 15 bis 17 Jahre alt, rund 1,85 Meter groß, sehr schlank, kurze dunkle Haare, trug einen grauen Jogginganzug

Täter 2: circa 17 bis 19 Jahre alt, rund 1,75 bis 1,80 Meter groß, kräftigere Statur, war bekleidet mit einer dickeren schwarzen Jacke, vermutlich Lederjacke, trug eine schwarze Basecap

-----------

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 zu melden

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

7:0 in Maribor macht Klopps "schweren Rucksack" leichter

7:0 in Maribor macht Klopps "schweren Rucksack" leichter

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Dax und MDax erreichen neue Rekordmarken

Dax und MDax erreichen neue Rekordmarken

Kommentare