Festgenommen

In Straßenbahn! Fahrgast (21) begrapscht mehrere Frauen

+
Fahrgast (21) begrapscht mehrere Frauen (Symbolfoto)

Mannheim-Schwetzingerstadt - In der Linie 1 werden drei junge Frauen von einem Mann belästigt, als er sie mehrfach antatscht. Die Polizei kann ihn festnehmen, von den Opfern fehlt jedoch jede Spur:

In der Nacht zum Mittwoch (10. Oktober) gegen 3:10 Uhr sitzen drei Frauen in der Straßenbahn der Linie 1. Zwischen den Haltestellen ,Hauptbahnhof' und ,Krappmühlstraße' wird eine, möglicherweise auch alle drei, von einem Mann mehrfach begrapscht. 

Die Opfer steigen aus der Bahn aus. Der 21-Jährige will ihnen folgen, ein Kontrolleur kann ihn allerdings daran hindern. Die beiden Männer gehen aufeinander los, woraufhin ein Fahrgast die Polizei alarmiert.

Die Beamten können den Tatverdächtigen an der Haltestelle ,Hochschule' festnehmen. Vermutlich hat der Mann Alkohol getrunken oder Drogen genommen. Ihm wird eine Blutprobe entnommen. 

Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung und des Verdachts einer Sexualstraftat ermittelt.

Die Ermittler des Dezernats für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats Mannheim suchen nun nach den drei geschädigten jungen Frauen. Diese werden gebeten, die Kriminalpolizei (☎ 0621/174-4444) anzurufen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare