Trunkenheitsfahrt mit 2 Promille

Zu tief ins Glas geschaut: Frau (32) macht Straße unsicher

+
Stark alkoholisiert mit dem Auto unterwegs – Polizei zieht Frau aus dem Verkehr (Symbolfoto)

Mannheim-Sandhofen - Schlangenlinien und Fahren auf der Gegenspur – Eine 32-Jährige hat wohl zu tief ins Glas geschaut und ein 26-Jähriger alarmiert die Polizei.

Am Sonntagabend staunten die Beamten nicht schlecht, als sie gegen 21:50 Uhr in der Sonderburger Straße eine Mercedes Fahrerin kontrollierten, deren Alkoholtest einen Wert von weit über 2 Promille ergab.

Ein 26-jähriger Autofahrer hatte die Polizei alarmiert, nachdem die 32-Jährige extrem in Schlangenlinie vor ihm hergefahren und mehrmals in den Gegenverkehr geraten war.  

Auf dem Revier musste die Frau dann Blut und Führerschein abgeben. Danach durfte sie zu Fuß nach Hause gehen. Jetzt musst sie mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen.  

------------

Weitere Zeugen und Autofahrer, die von der Mercedes Fahrerin beeinträchtigt wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter Telefon 0621/777690 in Verbindung zu setzen.

pol/H24

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München - Warnung der Polizei

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München - Warnung der Polizei

DFB-Frauen am Tiefpunkt - Popp fordert Aussprache

DFB-Frauen am Tiefpunkt - Popp fordert Aussprache

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus

Kommentare