Zeugen dringend gesucht

Passant (27) am helllichten Tag überfallen 

+
Der Passant ist in der Petersauer Straße unterwegs, als ihn zwei Unbekannte überfallen (Symbolbild).

Mannheim-Sandhofen - Ein Passant ist in der Petersauer Straße unterwegs, als er von zwei Unbekannten überfallen wird. Jetzt sucht die Polizei mit Hochdruck nach den Dieben. 

Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei aktuell nach zwei Männern, die am Donnerstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, einen 27-jährigen Passanten in der Petersauer Straße im Stadtteil Sandhofen überfallen haben. 

Einer der Täter hielt den 27-Jährigen dabei von hinten umklammert fest und bedrohte das Opfer mit einem Messer. Der zweite Räuber forderte das gesamte Bargeld des Opfers. Mit mehreren hundert Euro flüchten die Straßenräuber über die Petersauer Straße und den Leinpfad in Richtung „Schwimmbad“. 

Obwohl die Polizei sofort eine Fahndung eingeleitet hatte, blieb diese bislang erfolglos. 


Einer der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Der Räuber soll zwischen 20 und 25 Jahren alt und etwa 1,80 Meter groß sein, dunkle Haare haben und  sportlich gekleidet gewesen sein. 

Eine Beschreibung des zweiten Täters liegt bislang noch nicht vor. 

Zeugen die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern und der Fluchtrichtung machen können, werden dringend gebeten, sich unter 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei Mannheim zu melden. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Kommentare