Straße gesperrt

Tram kontra VW: Ein Schwerverletzter, fünf leicht verletzt

1 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
2 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
3 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
4 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
5 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
6 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
7 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.
8 von 24
Eine Straßenbahn kracht in einen VW Golf - der Fahrer wird schwer verletzt.

Mannheim-Sandhofen – Ein Crash zwischen einer Straßenbahn und einem VW Golf fordert fünf Verletzte – der Autofahrer (27) schwebt laut Polizei in Lebensgefahr.

Am Samstagnachmittag um 14:16 Uhr kracht die Straßenbahn der Linie 3 in der Sandhofer Straße Ecke Am Stich mit einem roten VW zusammen und verletzt den Fahrer des VWs schwer. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der 27-jährige Golf-Fahrer unterwegs auf dem Verbindungsweg von der Leinenstraße kommend in Fahrtrichtung Sandhofer Straße.

An der Einmündung zur Sandhofer Straße übersieht der Pkw-Fahrer die von rechts kommende stadtauswärts fahrende Tram.

Die tonnenschwere Tram kracht dem Auto in die Beifahrerseite, schleift es meterweit mit.

Durch den Zusammenprall wird der Mann lebensgefährlich verletzt, muss nach notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus!

Die Straßenbahnführerin (41) erleidet ein Schock, wird an der Unglücksstelle medizinisch versorgt. 

Zwei Frauen (76/27) sowie ein dreijähriges Mädchen werden in der Bahn aufgrund der Kollison leicht verletzt und ebenfalls behandelt.

Die Straße musste während Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten gesperrt bleiben. Sachschaden rund 15.000 Euro. 

-----

Zeugenhinweise bitte unter Telefon 0621/174-0 an die Polizei Mannheim.

priebe/pol/jab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Küche zerstört: Muss Familienvater Polizeieinsatz bezahlen? 

Küche zerstört: Muss Familienvater Polizeieinsatz bezahlen? 

Familienvater schlägt neue Küche kurz und klein

Familienvater schlägt neue Küche kurz und klein

Fußgänger (†56) von Auto erfasst - tot!

Fußgänger (†56) von Auto erfasst - tot!

In dunkle Ecke gezerrt: Unbekannter vergeht sich an Frau (21)!

In dunkle Ecke gezerrt: Unbekannter vergeht sich an Frau (21)!

62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt

62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt

‚Toys R Us‘ insolvent: Was passiert mit Filialen in der Region?

‚Toys R Us‘ insolvent: Was passiert mit Filialen in der Region?

Kommentare