Im Krankenhaus stationär aufgenommen

Kontrolle verloren: Autofahrer (67) kracht in Fahrschule

+
Autofahrer kracht in Fahrschule in Relaisstraße

Mannheim-Rheinau - Vermutlich wegen eines medizinischen Problems, verliert ein 67-Jähriger die Kontrolle über sein Auto. Er rammt gegen eine Fahrschule:

Der 67-Jährige fährt am Samstagmorgen (26. Mai) gegen 10:30 Uhr die Mutterstadter Straße in Richtung Relaisstraße entlang. Dabei verliert er vermutlich aufgrund eines medizinischen Problems die Kontrolle über seinen Wagen.

Autofahrer kracht in Fahrschule in Relaisstraße

Er fährt über den Bordstein, streift ein Verkehrsschild und kracht gegen eine Fahrschule.

Autofahrer kracht in Fahrschule in Relaisstraße

Der Autofahrer wird in ein Krankenhaus gebracht, wo man ihn stationär aufnimmt. Sein Wagen wird abgeschleppt. Insgesamt entsteht ein Schaden von rund 6.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kommt es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen in der Relaisstraße sowie der Straßenbahn Linie 1.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare