Hoher Sachschaden

Betrunkene 69-Jährige rammt vier Autos

+
Auf ihrer Fahrt durch die Mundenheimer Straße rammt die 69-Jährige gleich vier Autos. (Symbolbild) 

Mannheim-Rheinau: Diese Autofahrein wollte wohl eher Boxenauto fahren. Denn auf ihrer alkoholisierten Fahrt am Montag nimmt sie keine Rücksicht auf andere Fahrzeuge...

Gegen 21 Uhr ist eine 69-jährige Dame mit ihrem Merdeces auf der Mundenheimer Straße in Richtung Assenheimer Straße unterwegs.  

Vor einer leichten Links-/Rechtskurve kommt sie von der Fahrbahn ab und prallt gegen vier am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge!

Aufgrund des Lärms von dem lauten Aufprall rufen mehrere Anwohner die Polizei.

Als die Streife am Unfallort eintrifft, finden sie das Auto der 69-Jährigen querstehend auf der Straße vor.

Die Fahrerin zeigt klare Anzeichen von Alkoholeinfluss auf und muss zur Blutentnahme zu einem nahegelegenen Polizeirevier gebracht werden.

Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 22.000 Euro. Das Fahrzeug der 69-Jährigen musste abgeschleppt werden.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare