+
Symbolbild.

Streit eskaliert...

38-Jähriger außer Rand und Band! 

  • schließen

Mannheim-Rheinau - Gegen 1 Uhr nachts wird es laut in einem Mehrfamilienhaus. Zwei Männer streiten sich. Als die Polizei kommt, treffen sie auf einen aggressiven 38-Jährigen ...

In einem Mehrfamilienhaus bemerkten Zeugen gegen ein Uhr nachts plötzlich laute Geräusche aus der Nachbarwohnung. Ein Streit zwischen einem 23-Jährigen und einem 38-jährigen Mann eskalierte. Die Nachbarn informierten die Polizei.

Als die Beamten versuchten den Streit zu klären, verhielt sich der aufgebrachte 38-Jährige wenig kooperativ.  

Plötzlich brannten bei dem Mann alle Leitungen durch: Er machte Anstalten auf die Beamten aggressiv loszugehen, sodass diese gezwungen waren, ihn mit aufs Revier zu nehmen.  

Aber auch dort wollte er sich nicht beruhigen und beleidigte die Polizisten. Dieses Verhalten brachte ihm ein paar Stunden in der Gewahrsamszelle und sehr warscheinlich eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung ein. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Kommentare