Wie ist sowas möglich?

Trickbetrüger haut Opa (83) übers Ohr! 

+
Während der 83-Jährige einem unbekannten Mann einen Euro wechselt, stiehlt dieser ihm 130 Euro (Symbolfoto).

Mannheim-Rheinau - "Können Sie mir einen Euro wechseln?". Mit diesen Satz spricht ein Trickbetrüger vermutlich sein Opfer (83) an. Gutgläubig geht der Senior darauf ein - dann fehlen 130 Euro.

Ein unbekannter Mann spricht am Montagmittag, gegen 14:45 Uhr, einen 83-jährigen Senior in der Relaisstraße im Stadtteil Rheinau an. Seine Bitte: Der ältere Herr solle ihm einen Euro wechseln. Gutgläubig und hilfsbereit holt der 83-Jährige seinen Geldbeutel heraus und wechselt. 

Unglaublich: Später bemerkt er, dass ihm 130 Euro in seinem Geldbeutel fehlen!

T rickbetrüger werden immer raffinierter!

Das Geld hatte der dreiste Betrüger offenbar unbemerkt – während des Geldwechselns – an sich genommen. Der bestohlene Senior konnte den Unbekannten leider nicht beschreiben. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen

Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen

Kommentare