Hinterhältig!

Dreistes Diebespärchen nimmt 85-Jährige aus

+
Diebisches Paar bestiehlt 85-Jährige

Was aussah wie eine nette Geste, stellte sich als diebischer Plan heraus. Nachdem sie ihre Einkäufe hochgetragen hatten, raubten die Unbekannten die 85-Jährige aus.

Sie war hingerissen von der Hilfsbereitschaft des jungen Paares - bis sie feststellte, dass ihr plötzlich mehrere hundert Euro fehlten.

Die 85-jährige gehbehinderte Frau war am Dienstagnachmittag gegen 16:30 gerade auf dem Heimweg, als sie ein junges Paar ansprach. Die Unbekannten boten ihr an, sie nachhause zu begleiten und ihr die schweren Einkäufe abzunehmen. Erst als die hilfsbereiten jungen Leute die Wohnung wieder verlassen hatten, stellte die Dame fest, dass ihr mehrere hundert Euro aus ihrer Handtasche entwendet wurden. Das Geld hatte die 85-jährige noch kurz vor ihrem Einkauf in ihrer Bankfiliale abgehoben.

Die Mannheimer Polizei sucht nun nach den Tätern:

Es soll sich dabei um einen jungen Mann im Alter von ca. 25 Jahren und eine etwa gleichaltrige junge Frau handeln. Der Täter wird als ca. 176cm groß, schlank, mit schwarzen kurzen Haaren beschrieben. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jeans und einem bunten Seidenheimd. Seine Partnerin soll etwa 160cm groß sein, ebenfalls schlank mit mittellangen schwarzen Haaren, die zu einem Pferdeschwanz gebunden waren. Sie trug goldene große Kreolen-Ohrringe, eine weiße glänzende Seidenbluse und schwarze Stöckelschuhe.

Hinweise bitte an die Polizeistelle in Mannheim unter der 0621 174-0.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Prügelei mit Kind auf dem Arm: Stadionsperre für Everton-Fan

Prügelei mit Kind auf dem Arm: Stadionsperre für Everton-Fan

Innenressort: Keine belastbaren Zahlen zum Familiennachzug

Innenressort: Keine belastbaren Zahlen zum Familiennachzug

Stimmung in Köln kippt - Schmadtke in der Kritik

Stimmung in Köln kippt - Schmadtke in der Kritik

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz

Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz

Kommentare