+
(Symbolbild)

Handy geklaut

Raubüberfall – 21-Jähriger mit Messer bedroht

  • schließen

Mannheim-Quadrate - Der 21-Jährige wartet vor einem Waschsalon, als ihn plötzlich ein Unbekannter von hinten überfällt. Er hält ihm ein Messer an den Hals und schnappt sich das Handy.

Opfer eines Raubüberfalls wurde ein 21-jähriger Mann am frühen Freitagmorgen. 

Der junge Mann wartete gegen 4:30 Uhr vor einem Waschsalon in dem Quadrat G7. Er telefonierte gerade, als ein unbekannter Täter von hinten an ihn herantrat und ihm ein Messer an den Hals hielt. 

Der Täter schnappte sich das Handy und rannte in Richtung Parkring davon.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Er soll etwa 25 Jahre alt und schlank sein. Er hatte kurzes, helles Haar und trug einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit Jeans, einem blau-roten Hemd und einer College-Jacke.

Das Raubdezernat der Mannheimer Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Mannheim in Verbindung zu setzen.

Telefonnummer: 0621/174-5555

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Kommentare