Gewinne Tickets

Mit Verlosung! „Mannheim – der Film“: Endspurt zur Premiere!

+
"Mannheim – Neurosen zwischen Rhein und Neckar" feiert am 5. Mai 2016 Premiere!

Mannheim – Die Spannung steigt, der rote Teppich liegt bereit... „Mannheim – Neurosen zwischen Rhein und Neckar“ kommt am 5. Mai in die Kinos – und wir haben noch Premierentickets zu verlosen!

Für Lokalpatrioten dürfte es einer derwichtigsten Filmpremiere n des Jahres sein: „Mannheim – Neurosen zwischen Rhein und Neckar“, eine Hommage an die wundervolle Quadratestadt mit all ihren Ecken und Kanten, kommt ins Kino!

Fast 1.000 Tickets für das Film-Event sind seit dem Vorverkaufsstart Mitte April schon in Umlauf, das CinemaxX hat für die Premiere sogar einen weiteren Saal geöffnet.

Gewinne Tickets

Du willst Dir noch zwei der wenigen Karten für die Filmpremiere am 5. Mai 2016 (Christi Himmelfahrt) im CinemaxX sichern?

Beantworte einfach die Frage im Formular und mit etwas Glück bist Du dabei! Der Gewinner wird am Mittwochnachmittag per E-Mail und Telefon benachrichtigt.

Das Gewinnspiel ist beendet!

Einblicke in „Mannheim – Neurosen zwischen Rhein und Neckar“

Riesen-Erfolg für das Team!

Mit bis zu neun Vorstellungen am Tag setzen auch die Filmbetriebe Spickert voll auf den Erfolg der Komödie!

>>>Interview mit den Hauptdarstellern 

sag

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren

So sehen Sie die Bundestagswahl 2017 heute live im TV und im Livestream

So sehen Sie die Bundestagswahl 2017 heute live im TV und im Livestream

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren umgestellt?

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So will es die Partei in den Bundestag schaffen

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So will es die Partei in den Bundestag schaffen

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Fürstenfeldbruck

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Fürstenfeldbruck

Kommentare