Nach Häufung in gewissen Stadtteilen

Polizei gibt Tipps zur Verhinderung von Einbrüchen

+

Mannheim - Anfang 2015 kam es zu einer Häufung von Einbrüchen in den Stadtteilen Schwetzingerstadt, Oststadt und Neuhermsheim. Nun gibt das Polizeirevier Oststadt vor Ort Tipps gegen Einbrecher.

Hier informiert und berät die Polizei in den kommenden Tage und gibt Tipps zur Verhinderung von Einbrüchen:

- Mittwoch, 14. Januar, 13 - 14 Uhr: Mannheim Oststadt, Seckenheimer Straße / Ecke Otto-Beck-Straße

- Donnerstag, 15. Januar, 14 - 15 Uhr: Mannheim-Neuostheim, Dürerstraße

- Freitag, 16. Januar, 14 - 15 Uhr: Mannheim-Schwetzingerstadt, Schwetzinger Straße / Ecke Burgstraße

Wie die Polizei mitteilt, gehen die wenigsten Einbrecher professionell vor – sprich: Werden Fenster und Türen wirkungsvoll gesichert, scheitern die meisten Einbrüche schon im Versuchsstadium. 

Aber auch gegen professionell agierende Banden kann sich geschützt werden. Wie genau und viele weitere Tipps gibt‘s dann an den oben genannten Terminen von den Beamten zu hören.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!

40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Kommentare