Acht weitere Jahre Rathaus-Chef

Amtlich! Peter Kurz (SPD) nimmt OB-Wahl an

+
Per Handschlag besiegelt: OB Dr. Peter Kurz (li.) und Erster Bürgermeister Christian Specht.

Mannheim – Jetzt sind alle ‚Zweifel‘ beseitigt: Dr. Peter Kurz (52, SPD) bleibt weitere acht Jahre Rathaus-Chef. Am Freitag hat er die Wahl zum Oberbürgermeister offiziell angenommen.

Der alte und neue Oberbürgermeister in der Quadratestadt heißt Dr. Peter Kurz (SPD). Fünf Tage nach der Stichwahl hat der 52-jährige Familienvater das OB-Amt offiziell angenommen!

Tags zuvor hatte der Gemeindewahlausschuss in seiner Sitzung am 9. Juli das amtliche Endergebnis festgestellt: Peter Kurz kommt auf 34.563 Stimmen (52 Prozent), CDU-Kandidat Peter Rosenberger (43) auf 29.961 Stimmen (44,9 Prozent).

Das Mannheimer Rathaus.

Im Beisein des Ersten Bürgermeisters und Wahlausschuss-Vorsitzenden Christian Specht (CDU) unterzeichnete Kurz am Freitag gemäß § 28 des Kommunalwahlgesetzes Baden-Württemberg in Verbindung mit § 44 Absatz 3, Satz 3 der Landeskommunalwahlordnung seine Wahlannahme. 

Somit ist Kurz direkt nach Ablauf seiner aktuellen Amtszeit am 3. August 2015 für weitere acht Jahre Stadtoberhaupt. In öffentlicher Sitzung des Gemeinderates wird Kurz schließlich auf seine neue Amtszeit verpflichtet.    

MANNHEIM24 gratuliert!

>>>Amtliches Endergebnis – so hat Mannheim gewählt

pek

Quelle: Mannheim24

Kommentare