Bargeld erbeutet

In Tullastraße: Räuberduo bedroht Männer mit Messer

+
Symbolfoto

Mannheim-Oststadt - Zwei Männer im Alter von 22 und 51 Jahren sind in der Nacht auf Montag in der Tullastraße unterwegs, als sie plötzlich von zwei Unbekannten bedroht werden. Zeugen gesucht!

Gegen Mitternacht nähern sich die beiden Täter von hinten ihren Opfer – einer von ihnen zückt ein Messer und fordert Bargeld.

Als zufällig ein Auto an der Gruppe vorbeifährt, wendet sich der 51-Jährige an den Fahrer, bittet zum Hilfe. In diesem Augenblick ergreifen die beiden Täter mit einer geringen Bargeldsumme die Flucht in Richtung Friedrichsring.

Die beiden Unbekannten werden von den Geschädigten wie folgt beschrieben: Person 1: circa 1, 60 Meter groß, etwa 18 - 20 Jahre alt, zierliche Gestalt, dunkle, kurze Haare, türkisch / arabisches Aussehen, sprach Deutsch mit ausländischem Einschlag, bekleidet mit weißem Sweat-Shirt, dunkler Hose und schwarzer Baseballmütze. Person 2: Circa 1, 60 Meter groß, zierliche Gestalt, ebenfalls türkisch / arabisches Aussehen. 

------------

Die Ermittler des Raubdezernats des Kriminalkommissariats Mannheim bitten Zeugen, sich telefonisch unter 0621 / 174 - 5555 zu melden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare