Zeugen dringend gesucht

DAS ist der Vergewaltiger vom Wasserturm!

+

Mannheim-Oststadt - Eine 41-jährige Frau wird auf der Anlage des Wasserturms unter vorgehaltenem Messer vergewaltigt. Nun veröffentlicht die Polizei ein Phantombild des Täters. Zeugen dringend gesucht!

Diese Tat schockiert ganz Mannheim: Die brutale Vergewaltigung im Herzen Mannheims!

Nun veröffentlicht die Kripo Mannheim ein Phantombild des Täters, erhofft sich entscheidende Hinweise von der Bevölkerung.

Kripo auf Spurensuche am Wasserturm

Das 41-jährige Opfer macht sich am Sonntagabend, 17. Januar, zwischen 20 Uhr und 20:30 Uhr zu einem Spaziergang auf dem Friedrichsplatz auf. Plötzlich wird sie von einem bislang unbekannten Mann in einen Laubengang gedrängt, auf eine Parkbank gestoßen. Dann bedroht er sie mit einem Messer und vergewaltigt die hilflose 41-Jährige. 

Täterbeschreibung

Circa 20-30 Jahre; rund 1,70 Meter; schlank; dunkle Augen; unrasiert; dunkle, etwas wellige Haare. Er trug dunkle Jeans, eine dünne, schwarze Jacke mit hellen Streifen über die gesamte Ärmellänge, schwarze Sportschuhe mit grauen, reflektierenden Streifen. Der Täter stammt vermutlich aus dem nordafrikanischen, arabischen, eventuell aber auch aus dem türkischen Raum. Er sprach gebrochen Deutsch, war alkoholisiert und roch ungepflegt.

Nach Aussage des Opfers halten sich zum Zeitpunkt der Tat im Bereich des Wasserturms mehrere Passanten auf, die möglicherweise die Tat bemerkt haben könnten. 

Insbesondere zwei Männer und ein Pärchen sollen direkt an der Parkbank vorbeigegangen sein und müssen die Situation gesehen haben. Womöglich schätzen sie diese Situation jedoch nicht als Vergewaltigung ein und gehen weiter.

Diese vier Personen sind derzeit für das Dezernat Sexualdelikte die wichtigsten Zeugen. Ihre Aussagen, aber auch die weiterer Zeugen können den Fahndern weiterhelfen, die Tat aufzuklären und den Täter festzunehmen. Auch zwei Tage nach Veröffentlichung des Phantombildes haben sich die Zeugen noch nicht bei der Polizei gemeldet.

Alle Personen, die sich während des Tatzeitraums am oder um den Wasserturm herum aufgehalten haben, werden dringend gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Mannheim, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

>>> Vergewaltigung einer Frau (41): Kripo auf Spurensuche

>>> Oberbürgermeister Kurz: Diese Maßnahmen sollen für mehr Sicherheit sorgen!

>>> Vergewaltigung am Wasserturm: Täuschte ‚Opfer‘ alles vor?

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Royaler Besuch: Jugendlicher (17) drohte auf Facebook mit Bombe!

Royaler Besuch: Jugendlicher (17) drohte auf Facebook mit Bombe!

Kommentare