Streit am Wasserturm eskaliert 

Mann (29) schlägt Frau ins Gesicht – dann wird er selbst zum Opfer! 

+
Am Taxiplatz am Wasserturm wird der Täter selbst zum Opfer! (Symbolbild) 

Mannheim-Oststadt - In der Nacht auf Donnerstag eskaliert ein Streit zwischen zwei Frauen und einem 29-Jährigen. Als der Mann zuschlägt – wird er plötzlich selbst zum Opfer! 

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 4:40 Uhr eskaliert ein Streit zwischen einem 29-Jährigen und zwei Frauen in der Oststadt. In dessen Verlauf schlägt er der 38-jährigen Frau ins Gesicht und bespuckt die 21-Jährige! 

Dann flüchtet er in Richtung Wasserturm. Zwei Männern im Alter von 21 und 23 Jahren beobachten ihn dabei und nehmen die Verfolgung auf. 

Am Taxiplatz am Wasserturm holen sie ihn ein und ziehen ihn aus einem Taxi, in das er in der Zwischenzeit eingestiegen ist. Dann prügeln sie zusammen auf den 29-Jährigen ein und schlagen ihn unter anderem einen Schneidezahn aus. Als die Polizei ankommt, sind alle Beteiligten noch am Tatort. 

Rettungskräfte untersuchen und behandeln den 29-Jährigen. Er muss schließlich in die Klinik eingeliefert werden.

Die Polizei nimmt die beiden 21- und 23-jährigen Männer fest und bringt sie zum Polizeirevier Mannheim-Oststadt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und erkennungsdienstlicher Behandlung werden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Nach ersten Erkenntnissen sind alle Beteiligten, wie auch umstehende Zeugen betrunken. Alkoholtests ergeben Werte zwischen 0,8 Promille und rund 2 Promille.

Gegen den 29-Jährigen und die beiden Männer wird nun wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.